Zu empfinden, was er sieht, zu geben, was er empfindet, macht das leben des Künstlers aus. Jedes Thema ist gut. Es handelt sich nur darum, es mit Kraft und Klarheit wiederzugeben. Kunst kommt aus einem selbst, nichts anderes, und wer seine inneren Bilder nicht sieht sollte auch nicht malen.
Die jungen Menschen die zu mir kommen, um sich auf den Weg der Kunst zu wagen, sind meist sehr besondere Menschen. Für mich ist es immer wieder ein Geschenk so einen talentierten Menschen begleiten zu können, Ihn zu unterstützen und bestärken in seinem Denken, seinem Schaffen und seinem Sein.

Kurstag Mappenvorbereitung FO / FH ( Gestaltung und Design )

Termine nur nach telefonischer Absprache.